Programmablauf Schützenfest 2016

Schützenfestprogramm 2016

Liebe Schützenbrüder, liebe Mitbewohnerinnen und Mitbewohner, verehrte Gäste!

Vorfreude? Spüren Sie auch diese Vorfreude?

Wir hoffen, auch Sie merken in den letzten Tagen vor unserem Schützenfest die Vorfreude auf das diesjährige Hochfest. Wir, Vorstand und Offizierscorps und insbesondere die Majestäten, fiebern auf das diesjährige Schützenfest hin. Unter Einfluss dieses Schützenfestfiebers möchten wir Sie sehr herzlich einladen ein besonderes Schützenfest mit uns zu feiern.

Besonders?

Vielleicht fragen Sie sich: „Was ist besonders an diesem Fest? Es ist doch kein Jubiläum!? Nein, es ist in diesem Jahr kein Jubiläumsfest. Und doch gibt es etwas Besonderes in diesem Jahr. Nach einigen Jahren der Umbau-Abstinenz in der Schützenhalle können wir Ihnen und euch nach knapp 10 Wochen Umbau von Februar bis April diesen Jahres erstmalig und mit besonderer Vorfreude unsere neue Theke während des Schützenfestes präsentieren. Die ersten Veranstaltungen nach Fertigstellung der Theke haben uns gezeigt, dass die Planungen optisch und technisch erfolgreich umgesetzt wurden. An dieser Stelle sei nochmals allen Helfern, Gönnern und Unterstützern sehr herzlich gedankt.

Vorfreude

Eine besondere Vorfreude auf unser Schützenfest bereiten uns auch unsere Majestäten. Unserem Königspaar Tobias Plaßmann und Nina Kirchhoff wünschen wir noch tolle gemeinsame Stunden und sagen dennoch bereits jetzt schon herzlichen Dank für euren Einsatz und für eure Freude, die ihr in eurem Königsjahr in die Bruderschaft getragen habt.
Danke sagen möchten wir auch unserem Kaiserpaar Matthias und Jutta Plaßmann. Seit 2014 repräsentiert ihr die Bruderschaft als Kaiserpaar und stellt seit dem selben Zeitraum das Königshaus. Hiermit habt Ihr nicht nur die Unterstützung eurer Söhne in besonderer Art und Weise verdeutlicht, sondern auch gezeigt, dass ihr in außergewöhnlicher Weise mit der Schützenbruderschaft verbunden seid.
Auch euch, unserem Jungschützenkönigspaar Jan Limper und Julia Hoffmann, möchten wir Dankeschön sagen. Gemeinsam mit unseren engagierten Jungschützen habt ihr uns im vergangenen Jahr gezeigt, dass wir uns auf euch, die Zukunft der Bruderschaft, verlassen können. Vielen Dank sagen wir auch unserer Kinderschützenkönigin Mara Henkel.


Mit dem Dank an die amtierenden Majestäten möchten wir den diesjährigen Jubelkönigspaaren herzlich gratulieren. Gerne denken wir an die Jahre eurer Regentschaft und die dabei versprühte Begeisterung als Königspaar zurück. In diesem Jahr wollen wir mit euch gemeinsam diese besonderen Jubiläen feiern. Wir wünschen euch, dass dieses Fest ebenfalls als ein besonderes in eurer Erinnerung bleibt. Leider sind unser Jubelkönig Andreas König (1976) und unser Jubelkönigspaar Aloys und Elisabeth Fecker (1956) bereits verstorben.


Dankbar möchten wir mit diesem Schützenfest auch auf die gemeinsame Zeit mit unserem Schützenpräses Pastor Johannes Epkenhans zurückschauen. Für die seelsorgerische Begleitung der Bruderschaft und der gesamten Gemeinde in diesen Jahren sagen wir herzlichen Dank und Vergelt´s Gott. Für die Arbeit in Ihrer neuen Gemeinde wünschen wir Ihnen Gottes Segen.

Dankeschön

Danken möchten wir ebenfalls allen Aktiven, Handwerkern, freiwilligen Helfern und Spendern, die sich für unsere Bruderschaft eingesetzt haben und zur Vorbereitung unseres Schützenfestes beigetragen haben. Dies gilt im gleichen Maß auch allen Vorstandskollegen und den Offizieren, die elementar sind für die Weiterentwicklung der Bruderschaft. Liebe Vorstandskollegen, habt Dank für den kameradschaftlichen Zusammenhalt und euren Einsatz, insbesondere in der Bauphase.

 

Ein herzliches Dankeschön auch an die Schützenfrauen für die gründliche Reinigung der Halle, sowie an unseren Hallenwart Leo Schürmann für das unermüdliche Kümmern um unsere Schützenhalle im Verlaufe des Jahres.

 

Für die Treue und Verbundenheit zur Bruderschaft gilt unser Dank den Mitgliedern, die in diesem Jahr der Bruderschaft 25, 40, 60 und 65 Jahre angehören.
Herzlich willkommen heißen möchte ich Sie, die neu zugezogenen Bewohnerinnen und Bewohner des Kirchspiels Dünschede. Feiern Sie mit uns das diesjährige Schützenfest und geben Sie uns die Gelegenheit Ihnen unsere Gastfreundschaft zu beweisen. Seien Sie uns in besonderer Weise herzlich willkommen.
Besondere Grüße und Genesungswünsche richten wir an alle Senioren und kranken Menschen, die leider nicht am aktiven Schützenleben teilnehmen können.
Dankbare Erinnerung gebührt unseren Verstorbenen. Unser Mitgefühl gilt den trauernden Angehörigen.

Programmablauf

Zum Programm noch einige Anmerkungen, um deren Beachtung wir bitten, um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren. Zum Schießen des Jungschützenkönigs, wieder am Samstag nach der Schützenmesse, sind alle Mitglieder von 16 bis 23 Jahren berechtigt.


Jeder Schützenbruder ist aufgerufen, die Schützenmesse zu besuchen und sich an den Festzügen zu beteiligen, es trägt zum Gelingen eines Festes bei. Weißes Hemd und dunkle Hose sollten wie in all den Vorjahren selbstverständlich sein, um eine einheitliches und positives Bild abzugeben.
Die Königskompanie nimmt am Samstag und Sonntag im dunklen Anzug teil. Zum Konzert am Samstag und zum Kaffeetrinken am Sonntag sind entsprechende Tische reserviert.

Der Festzugablauf am Sonntag beginnt mit dem Antreten um 14.00 Uhr in der Schützenhalle. Wir marschieren auf direktem Weg zum Kaiser- und Königshaus. Der Zugweg führt weiter vorbei an der Kirche, dann über die Heggener Straße. Nach einem Vorbeimarsch auf Höhe der Wohnhäuser Teipel und König in Dünschede führen wir den Weg fort über die Repetalstraße in Richtung Röllecken und abschließend zurück nach Dünschede. Bei ungünstigem Wetter ist der direkte Weg zur Halle vorgesehen. Danke an die freiwillige Feuerwehr Helden, welche den Festzug sicher durch unsere Orte leitet.

Musikalische Begleitung

Auch in diesem Jahr ist für die Festmusik der Musikverein Hillmicke „Seemannskapelle“ unter der Leitung ihres Dirigenten Peter Stracke verantwortlich, dazu die vereinseigene Tanzcombo „The Sailors“. Weitere Informationen auf der Internetseite: www.seemannskapelle.de
Außerdem wirken das Tambourcorps Dünschede (www.tambourcorps-duenschede.de) unter der Leitung von Herrn Hermann-Josef Plaßmann und die Musikkapelle Werthenbach (www.musikkapelle-werthenbach.de) unter Leitung von Herrn Ekkehard Kästel mit.

 

Wir bitten alle Dünscheder, Röllecker, Borghauser, Silbecker und St. Claaser ihre Häuser zu beflaggen.
Ein besonderer Gruß gilt auch in diesem Jahr unserer Festwirtin Marlene Schimkat und ihrem bewährten DIMO- Team.

 

Wir bitten alle Mitglieder darauf zu achten, dass der Ausschank von Alkohol an Jugendliche unter 16 Jahre nicht gestattet ist. Ebenfalls ist das Rauchen in der Schützenhalle untersagt.

 

Allen potentiellen Königsanwärtern wünschen wir ein gutes Auge und eine sichere Hand.

 

Allen Schützenbrüdern mit ihren Familien, Freunden und Gästen wünschen wir ein schönes und stimmungsvolles Fest.

 

Dirk Schürmann Manuel Dähn Matthias Engelbertz
Brudermeister Schriftführer Kassierer

 

Einladung in PDF Form zum Downloaden

Einladung zum Schützenfest 2016 (1,4 MiB)

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite

Lieber Internetnutzer,

als 1. Brudermeister darf ich Sie sehr herzlich auf der Homepage der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Dünschede 1884 e.V. willkommen heißen.

Neben aktuellen Informationen möchten wir Ihnen Wissenswertes über die Bruderschaft, unsere Majestäten, unsere Ehrenmitglieder, die Königskompanie und die Jungschützen näher bringen.

Außerdem erfahren Sie hier Wichtiges zur Nutzung und Buchung unserer wunderschönen Schützenhalle.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß bei der Durchsicht unserer Internetseite, hoffe, dass Ihnen diese gefällt und Sie hier alle gewünschten Informationen finden.

Ich würde mich freuen Sie bald wieder hier begrüßen zu dürfen und verbleibe bis dahin

mit freundlichen Schützengruß

Dirk Schürmann
1. Brudermeister